Statusmeldung

preprocess_page

Corona-Pandemie

Geschäftsstelle der Gesamtausschüsse bis auf weiteres geschlossen

Seit Mittwoch den 18.03.2020 findet das Arbeiten in der Geschäftsstelle im Homeoffice statt.
Die Rufumleitung auf Frau Steinmetz ist hergestellt und die Anrufe werden soweit zeitlich möglich entgegengenommen.

Bitte nützten Sie vorrangig den Mailverkehr.

 

Auf dieser Seite finden Sie alle Mails, rund um Corona, welche als Rundmail an die Mitarbeitervertretungen verschickt wurden. So sind Sie jederzeit mobil, werden von uns auf dem Laufenden gehalten und verpassen keine Information.

Viel Kraft und Gesundheit wünscht euch die Geschäftsstelle Gesamtausschüsse

 

Arbeitsrecht und Mitbestimmung:

Gutachten Dr. Wolfhard Kothe vom 29.05.20: Mitbestimmung der MAV bei Maßnahmen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes in KiTa und Jugendhilfeeinrichtungen

Pflegebonus (Bund)

Pflegebonus Bayern, Antragsfrist 31.5.2020; Pflegeprämie des Bundes und Verpflegungskostenzuschuss

Aktueller Hinweis zu Videokonferenzen der MAV Endfassung

Ministererklärung - Sicherung der Arbeitsfähigkeit der Betriebsräte mit Blick auf Covid-19-

Beschlüsse der MAV in Video- und Telefonkonferenzen

Arbeitsrecht Fragen und Antworten - Corona

Mitbestimmung nach § 40 Buchstabe b MVG.EKD in Zeiten von Corona

Datenschutz im Homeoffice

Abweichung vom Arbeitszeitgesetz; Allgemeinverfügungen in Zeiten von Corona

Umsetzung/Abordnung von Mitarbeitenden innerhalb der Einrichtung

Kurzarbeit - kein Verlust der Gemeinnützigkeit bei Aufstockung auf 100%

 

Weitere Informationen zur Arbeitsrechtlichen Fragen zur Coronakrise

„Liebe MAV-Teams,

das Landeskirchenamt hat in seinem Rundschreiben vom 06.03.2020 Hinweise zum Verhalten in Kirchengemeinden, Einrichtungen und Diensten der ELKB angesichts der Infektionsgefahr durch den Coronavirus gegeben.

Angefügt ist eine Dienstanweisung, die für das Landeskirchenamt und die Dienste und Eirichtungen gilt. Diese Dienstanweisung erging als Eilanordnung im Sinne des § 38 Absatz 5 Mitarbeitervertretungsgesetz EKD (MVG). Die zuständige Gesamt-MAV Dienste und Einrichtungen der ELKB wurde im Nachhinein beteiligt.

In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass die örtlichen Mitarbeitervertretungen der Kirchengemeinden das volle Mitbestimmungsrecht aus § 40 Buchstabe b MVG haben. D.h., die einzelne Pfarrerin/der einzelne Pfarrer muss die Mitarbeitervertretung – idealer Weise im Voraus – beteiligen, wenn eine entsprechende Dienstanweisung für die Kirchengemeinde und ihre Einrichtungen ergehen soll.